Auf einen Blick:
Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH
  • rund 8.750 Mitarbeiterinnen & Mitarbeiter
  • 3,9 Milliarden Liter Absatzvolumen (2016)
  • 18 Produktionsbetriebe

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsengagement

Nachhaltigkeit ist fester Bestandteil unserer Unternehmensstrategie.

Mehr

Produktion vor Ort

Vor mehr als 125 Jahren, im Jahr 1886, wurde Coca-Cola in Atlanta erfunden. In Deutschland füllte 1929 die "Essener Vertriebsgesellschaft für Naturgetränke" die erste Coca-Cola Flasche ab. Seither haben wir uns vom "Ein-Produkt-Unternehmen" zum Anbieter von mehr als 80 alkoholfreien Getränken entwickelt und sind hierzulande fest verwurzelt. Wir haben in allen Regionen Deutschlands Produktionsbetriebe, in denen unsere Produkte für den deutschen Markt abgefüllt werden. Denn Coca-Cola ist auch ein lokales Produkt.

Wie wir den besonderen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden

Was verstehen wir unter Qualität?

Qualität bedeutet für uns nicht nur die Qualität unserer Produkte und Services, unseres Auftretens im Markt und die unserer Mitarbeiter, sondern wir meinen auch die Qualität im Umgang mit Menschen und unserer Umwelt. Denn alle Tätigkeiten, die in unseren Produktionsstätten, Lagern, Werkstätten, im Vertrieb und Verkauf, oder auch in unseren Büros durchgeführt werden, ziehen direkte und indirekte Einflüsse auf die Gesundheit und Sicherheit der Menschen und auf die Umwelt in der wir leben nach sich.

Unterstützt werden wir durch anerkannte Management Systeme (ISO 9001, ISO 14001, ISO 22000 und OHSAS 18001), deren Wirksamkeit wir jährlich an allen Standorten unseres Unternehmens von unabhängiger Seite bestätigen lassen. So wird gewährleistet, dass alle organisatorischen und technischen Abläufe, die Auswirkungen auf  die Lebensmittelsicherheit, die Qualität unserer Produkte, auf Dienstleistungen, auf unsere Umweltleistung  und die Arbeitssicherheit haben, überwacht sind und dass alle vertraglich vereinbarten sowie gesetzlichen Forderungen erfüllt werden.

Der Bereich Qualitätsmanagement gliedert sich in vier Schwerpunkte:

  • Produktqualität

    Sichert die Kundenzufriedenheit durch die Einhaltung der Coca-Cola Standards und rechtlicher Vorgaben und kümmert sich um den Umgang mit Reklamationen sowie Lieferanten.

  • Lebensmittelsicherheit

    Erkennt und vermeidet mögliche Risiken für die Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher und sensibilisiert unsere Mitarbeiter für mögliche Gefährdungsquellen.

  • Umwelt

    Neben einem sparsamen und sorgsamen Umgang mit Ressourcen durchgängig durch alle Prozesse geht es auch um die Abfallvermeidung und verantwortungsvolles Handeln in Bezug auf den Betrieb des Fuhrparks.

  • Arbeitssicherheit

    Unser Handeln zielt auf die Vermeidung von Arbeitsunfällen und Verhütung von Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz. Wir setzen uns ein für eine menschengerechte Gestaltung der Arbeit bei Coca-Cola.

Diese vier Facetten führen durch zahlreiche Audits, Schwachstellenanalyse, Korrektur und Vorbeugemaßnahmen zu einer kontinuierlichen Leistungsverbesserung. Qualität ist unser oberstes Ziel.