Thomas Starz verlässt die CCE AG

Berlin, 17.12.2015



Thomas Starz, Vorstand Sales & Marketing, verlässt auf eigenen Wunsch die Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG (CCE AG) mit Wirkung zum  31. Dezember 2015.

Thomas Starz hat sich kurzfristig im Rahmen der geplanten Umwandlung der Rechtsform von einer Aktiengesellschaft in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung dazu entschlossen, nicht weiter für das Unternehmen tätig zu sein. Die Umwandlung der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung geschieht im Rahmen des geplanten neuen europäischen Abfüllunternehmens Coca-Cola European Partners.

Die Führung des Bereichs Sales & Marketing wird übergangsweise durch Ulrik Nehammer, Vorstandsvorsitzender der CCE AG, übernommen.

Thomas Starz startete im Januar 2007 seine Karriere bei Coca-Cola China Industrials in Shanghai, wo er bis Februar 2009 als Group General Manager - Market Execution tätig war. Im März 2009 wechselte er als Director Market Execution zur Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG. Im April 2011 wurde er zum Direktor Sales & Marketing ernannt und war seit Juli 2012 Mitglied des Vorstandes der CCE AG für den Bereich Sales & Marketing.

Ulrik Nehammer, Vorstandsvorsitzender der CCE AG: „Wir bedauern die Entscheidung von Thomas Starz sehr. Als Vorstandsmitglied hat er in den vergangenen vier Jahren einen maßgeblichen Anteil am Erfolg unseres Unternehmens gehabt. Er hat sehr viel dazu beigetragen, dass wir kontinuierlich Wachstum beim Volumen erzielen konnten. Gleichzeitig sind unter seiner Führung auch die Nettoerlöse und Marktanteile signifikant gesteigert worden.“

Pressemitteilung zum Download PDF 186.0 KB (Sales Marketing Vorstand Starz verlässt CCE AG)

Bildarchiv

Pressebilder zum Download

Unsere Pressefotos stehen Ihnen hier in verschiedenen Größen zur Verfügung.

Zur Übersicht