Ihre Bewerbung

Bereichern Sie unser Team!

Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung.

Zur Jobbörse

Wir von hier!

Coca-Cola in Ihrer Region

Lernen Sie unsere Verkaufsgebiete kennen!

Mehr Informationen

Wir als Arbeitgeber

Coca-Cola: Eine Familie mit unbegrenzten Möglichkeiten

Was unterscheidet die CCEP DE von anderen Unternehmen? Grit Oehlert, Leiterin Produktion erklärt es so: „Wir sind ein Team, das von der Kraft und dem Erfolg der Marke Coca-Cola angetrieben wird und Herausforderungen mit Zuversicht und viel Selbstvertrauen begegnet. Unser Optimismus und Ehrgeiz macht uns zu einer Gemeinschaft, die begeistert.“

Die Welt bei der CCEP DE verändert sich und damit auch die Anforderungen an die Mitarbeiter. „Bei der CCEP DE wird man unterstützt, Fähigkeiten anzueignen, die in Zukunft relevant sein werden“, beschreibt Grit Oehlert. Grundsätzlich ist uns eine praxisnahe Entwicklung unserer Mitarbeiter sehr wichtig. Unser Fokus liegt auf einer zunehmenden Flexibilisierung des Lernens und auf der Berücksichtigung von unterschiedlichen Bedürfnissen der Lernenden.

Die verschiedenen Unternehmensbereiche bieten für die jeweiligen Tätigkeitsfelder zudem maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme an, wie etwa im Key Account Management oder im Personal. Im Verkauf arbeitet ein eigenes Team daran, unsere Verkäufer zu schulen und weiterzuentwickeln. Auch im Bereich Supply Chain wird ein umfangreiches Trainingsangebot für die Mitarbeiter angeboten.

Darauf sind wir stolz: Auszeichnungen und Initiativen

  • Frauennetzwerk Foodservice

    bildimtext_frauennetzwerk_200x111.pngWir verfolgen eine Reihe von Maßnahmen, die Frauen im Berufsleben fördert. So haben wir beispielsweise 2008 das „Frauennetzwerk Foodservice“ gegründet. Trotz des interessanten Berufsfeldes sind Frauen in der Konsumgüterbranche und insbesondere in Führungspositionen unterrepräsentiert. Das Ziel des Netzwerks ist es daher, durch einen intensiven fachlichen Austausch und gezielte Förderprogramme dazu beizutragen, dass zukünftig mehr Frauen der Ein- und Aufstieg in der Konsumgüterbranche gelingt.

    Mit dem Female Leadership Programm rückt das Thema Frauenförderung bei der CCEP DE weiter in den Fokus. Nach dem Motto „Achieve your best self“ versuchen wir Frauen zu fördern, in allen Lebensbereichen ihr Bestes geben zu können.

    Zur Website des Frauennetzwerks Foodservice
  • Fair Company: Fair zu jungen Talenten

    bildimtext_fc-logo_200x111.pngAls verantwortungsbewusster Arbeitgeber wollen wir gezielt der Ausbeutung von Absolventen und Praktikanten entgegenwirken. Daher haben wir uns der Initiative "Fair Company" des Wirtschaftsmagazins Junge Karriere angeschlossen.

    Seit September 2004 vergibt die Initiative das Gütesiegel "Fair Company" an Unternehmen. Als einer dieser Fair-Company-Partner haben wir uns dazu verpflichtet, folgende Regeln einzuhalten:

    Fair Companies…

    • ersetzen keine Vollzeitstellen durch Praktikanten, Volontäre, Hospitanten oder Dauer-Aushilfen
    • vertrösten keine Hochschulabsolventen mit einem Praktikum, die sich auf eine feste Stelle beworben haben
    • ködern keinen Praktikanten mit der vagen Aussicht auf eine anschließende Vollzeitstelle
    • bieten Praktika vornehmlich zur beruflichen Orientierung während der Ausbildungsphase
    • zahlen Praktikanten eine adäquate Aufwandsentschädigung
    • informieren Praktikanten über das Regelwerk
    • sind transparent und kommunizieren ihre Teilnahme an der Initiative


    Die Einhaltung dieser Kriterien wird von der Redaktion des Wirtschaftsmagazins Junge Karriere fortlaufend überprüft. Zusätzlich haben Bewerber die Möglichkeit, auf der Internetseite des Wirtschaftsmagazins umgehend Verstöße gegen die Kriterien zu melden.