Neuer Teilnehmerrekord: 850 Coke Mitarbeiter beim Aktionsmonat Nachhaltigkeit 2014

17.000 Euro für Mitarbeiterstiftung "Wir sind Coca-Cola"

Zahlreiche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus Berlin waren beim Aktionsmonat Nachhaltigkeit im Naturpark Barnim aktiv. Sie lernten viel über die Arbeit im Naturpark und halfen, den „Löwenzahnpfad“ wieder in einen Top-Zustand zu bringen.

Bereits das fünfte Jahr in Folge bieten wir im Rahmen des Aktionsmonats Nachhaltigkeit unseren Mitarbeitern die Möglichkeit sich einen Tag lang bei sozialen oder ökologischen Projekten zu engagieren. Dieses Jahr meldeten sich 850 Coke Mitarbeiter um bei zahlreichen Projekten ihre Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen. Die  unterstützten Organisationen sind alle dankbar und voller Anerkennung für den Einsatz der Mitarbeiter. Diese wiederum schätzen den ungemein bereichernden „Blick über den Tellerrand des täglichen Geschäfts“. Axel Bachmann, Geschäftsleiter Nachhaltigkeit, fasst zusammen: „Immer mehr Mitarbeiter leben Nachhaltigkeit als wichtigen Bestandteil unserer Unternehmenskultur – und das Beste daran ist, es macht auch Spaß.“

Für jeden Teilnehmer werden 20 Euro an die Mitarbeiterstiftung „Wir sind Coca-Cola“ gespendet, die  Mitarbeitern in Notsituationen schnelle und unbürokratische Unterstützung anbietet. Das macht für 2014 immerhin die stolze Spendensumme von 17.000 Euro!

 

Zurück zur Übersicht